top of page
IMG_20240611_133451_edited.png

ecomade gewinnt den Swiss Design Award

Sorglos schlafen mit unseren komfortablen und nachhaltigen Schweizer Matratzen 

Wir bringen frischen Wind in die Schweizer Matratzenwelt.

marea-wellness-gOTayVDFVlo-unsplash_edited.png

Höchster Schlafkomfort

Mit dem klimatisch durchlüfteten 7-Zonen Taschenfederkern und der Komfortschicht passen sich unsere Matratzen deinem Körper ideal an und bieten dir ein gesundes Schlafklima. Sorglos durchschlafen und fit in den Tag starten mit ecomade.

Schweizer Qualität

In Zusammenarbeit mit bewährten Partnerunternehmen bieten wir dir geprüfte Schweizer Qualität von der Produktion über die Kundenbetreuung bis hin zum Recycling.

ecomade Schlafkomfort und Matratzen aus Schweizer Produktion
ecomade_Schaf_Wolle Gotthard Matratze quadratisch quadratisch.jpg

Innovative Langlebigkeit

Kaffee auf dem Bett ausgeleert? Keine Sorge. Unsere raffinierten Matratzenhüllen sind einfach waschbar und austauschbar. Sie bestehen wahlweise aus natürlichen oder allergiefreundlichen Textilfasern. Matratzenkern und -hülle lassen sich dank innovativen und ökologischen Materialien besonders lange nutzen.

Kostenloses Recycling

Wenn du deine ecomade Matratze entsorgen willst, holen wir sie kostenlos bei dir ab und recyceln sie. Die hygienisierten Materialien finden ein zweites Leben in Matratzen und anderen Produkten.

IMG_20240405_092331_edited.png
toa-heftiba-C9WnRj-CZEk-unsplash.jpg

Nachhaltigkeit bei ecomade

Wir sind (noch) nicht perfekt, aber wir geben unser Bestes!

1

Nachhaltige Zufriedenheit

Für uns stehen beim Produktdesign der Mensch und die Umwelt im Fokus. Mit dem anhaltenden Schlafkomfort bei unseren Matratzen wollen wir dir höchste Zufriedenheit bieten, damit du dich nie von deiner Matratze trennen willst. Hinzu kommt unser Service mit dem digitalen Produktpass für Pflegehinweise, Austausch der Matratzenhülle, Recycling und Materialtransparenz.

2

Materialien und Konstruktion

Unser Ziel ist der Wandel von der Linear- zur Kreislaufwirtschaft. Folglich inkludieren wir im Design alle Phasen von der Produktion über die Nutzung bis hin zum Recyceln. Wir sind enorm bedacht, was die Materialwahl für deine ecomade Matratzen betrifft. Wir setzten auf eine Mischung aus funktionalen, langlebigen, pflegeleichten, rezyklierbaren und ökologischen Materialien.

3

Schweizer Produktionsstandort

Bei ecomade setzt wir, wenn immer möglich auf Schweizer Produktion und kurze Lieferwege. Klar, für die Materialbeschaffung müssen wir teils trotzdem über die Landesgrenzen hinaus. In der Schweiz arbeiten wir mit agilen Familienbetrieben zusammen und können deine Matratze on Demand produzieren. Dabei wird im letzten Fertigungsschritt komplett auf erneuerbare Sonnenenergie gesetzt.

Joel Hügli, Gründer und Matratzendesigner vom Schweizer Startup ecomade

«So geht es nicht mehr weiter!»

Joel Hügli, Designer & Gründer

In der Schweiz werden pro Jahr bis zu einer Million Matratzen in der Abfallverbrennung entsorgt. Dieser enorme Verschleiss hat den Berner Joel Hügli schockiert. Als Forscher und Produktdesigner nahm er sich dem Problem an und suchte nach evidenzbasierten Designlösungen, die eine Kombination aus optimalem Schlafkomfort und tiefem ökologischem Fussabdruck ermöglichen. Nach jahrelanger Entwicklung und viel Support ist ecomade (Abkürzung für ecological mattress design) entstanden. Ein Schweizer Startup, das mit lokalen Partnern zusammenarbeitet, um dein Schlafzimmer ein Stück nachhaltiger zu machen.

Willst du sorglos schlafen?

Melde dich jetzt für den Newsletter an und sichere dir den Early Access Willkommens-Rabatt-Code. 

Early Access (Presale) Spätsommer 2024

Market Launch mit Onlineshop

September 2024

Eröffnung Brand Popup Store

Oktober 2024

Pyjama Party

In Planung

Awards & Supporters

ecomade_Swiss design award 2024_Matratzen schweiz.png
Logo für Nomination vom Green Concept Award 2024 für ecomade
Logo für die Auszeichnung von ecomade mit dem Design Preis Schweiz 2023
Logo für Förderpreis Master of Arts der Hochschule Luzern für ecomade
Logo von prohelvetia für die Förderung von ecomade
ecomade_Hochschule Luzern Smartup Startup_Förderung Logo
ecomade_Förderung Berner Design Stiftung und Swisslos_Matratzen
  • Wie pflege ich meine Matratze am besten?
    In der Nacht verliert eine Person im Durchschnitt einen halben Liter Flüssigkeit (z.B. in Form von Schweiss). Folglich macht es Sinn, die Matratze auf einen durchlüfteten Lattenrost zu legen und am Morgen nach dem Aufstehen das Bett nicht sofort mit dem Duvet zu bedecken. Auch lohnt es sich, die Matratzenhülle hin und wieder zu waschen. Falls deine Matratzenhülle nicht abnehmbar ist, kann ein zusätzlicher Matratzenschoner eine Alternativlösung sein. Je nach Ausführung kannst du deine Matratzen drehen und wenden, um Kuhlen-Bildung vorzubeugen.
  • Worauf muss ich beim Kauf einer Matratze achten?
    Vor dem Kauf lohnt es sich bewusst zu werden, welche Schlafpositionen du bevorzugst und welcher Härtegrad dir normalerweise zusagt. Zudem gilt es zu beachten, welche Qualitäten und Service dir bei der Investition für einen guten Schlaf wichtig sind. Schweizer Matratzenhersteller bieten dir in der Regel qualitativ hochwertige Produkte, sind flexibel und haben einen starken Kundenservice.
  • Wie unterstützen mich Matratzen beim gesunden Schlafen?
    Du verbringst rund einen Drittel deines Lebens mit Schlafen. Während eines gesunden Schlafes bewegen wir uns üblicherweise 20 bis 40 mal pro Nacht. Die Matratze ermöglicht dir eine komfortable horizontale Liegeposition, reduziert damit den Druck auf die Wirbelsäule und erleichtert die Durchblutung. Eine gute Matratze unterstützt deinen Körper aktiv, ohne, dass du zu tief einsinkst und in den natürlichen Bewegungen limitiert bist.
  • Wann muss ich meine Matratze ersetzten?
    Das hängt stark von der Produktqualität, Pflege und Nutzungsbelastung der Matratze ab. In der Matratzenbranche spricht man in der Regel von 7 bis 10 Jahren Produktlebensdauer. Bei ecomade sind wir der Meinung, dass du zur Schonung der Umwelt, die eigene Matratzen solange wie möglich brauchen kannst, solange die Schlafqualität und Hygiene stimmt.
  • Wie funktioniert die waschbare und austauschbare Matratzenhülle?
    Die textile Matratzenhülle besteht aus zwei Teilen, die mit einem Reissverschluss verbunden sind. Das Deckblatt der Hülle kannst du einfach abnehmen und zu Hause waschen. Falls nach ein paar Jahren die Hygiene oder Liegequalität nicht mehr stimmt, kannst du einfach ein neues Deckblatt oder eine neue Hülle bei uns bestellen. Wir nehmen deine alte Hülle zurück und recyceln sie für dich.
  • Was macht Matratzen von ecomade so nachhaltig?
    Unsere Matratzen werden aus langlebigen und ökologischen Materialien in der Schweiz hergestellt. Sie verfügen über eine abnehmbare, einfach wasch- und austauschbare Matratzenhülle. Der Matratzenkern besteht aus robusten Taschenfederkern-Elementen sowie recycelten Materialien. Wenn die Matratze ausgedient hat, holen wir sie kostenlos bei dir zu Hause ab, um sie zu hygienisieren und recyceln.
  • Wo werden die Matratzen hergestellt?
    Alle Matratzen von ecomade werden zusammen mit Schweizer Partnern in der Schweiz hergestellt und geprüft. Dadurch können wir dir hohe Qualität, Flexibilität, Nachhaltigkeit, Sozialstandards und Kundenbetreuung gewährleisten.
  • Wie erfolgt die Abholung und das Recycling nach dem Gebrauch?
    Mittels QR-Code an der Matratze kannst du deine alte ecomade Matratze für das Recyclingprogramm anmelden und einen Abholtermin vereinbaren. Wenn die Matratze bei uns ist, wird sie materialgerecht zerlegt und anschliessend bei unseren Partnern recycelt und hygienisiert. Die gewonnenen Sekundärrohstoffe finden in Matratzen und anderen Produkten wieder eine neue Verwendung.
  • Gibt es verschiedene Grössen und Komfortoptionen?
    Unsere Matratzentypen sind jeweils in drei verschiedenen Komfortoptionen resp. Härtegraden verfügbar. Bei den Matratzengrössen führen wir alle marktüblichen Abmessungen und können dank unserer Schweizer Produktion bei Bedarf auch auf deine individuellen Wünsche eingehen.
  • Wo kann ich Matratzen von ecomade probeliegen?
    Nach unserem Market Launch bieten wir dir Beratung und Probeliegen in unserem Brand Pop-up Store (Infos zur Location folgen). Alternativ kannst du dich über unseren Onlineshop beraten lassen, damit du auch ohne aufwendiges Probeliegen deine perfekte Matratze findest. Solltest du mit deiner Wahl nicht zufrieden sein, kannst du deine Matratze für eine Bearbeitungsgebühr auch nach dem Kauf nochmals wechseln.
  • Ich kann nicht mehr warten! Wie bekomme ich Early Access?
    Toll! Wir können den Market Launch auch kaum noch erwarten :) Über den Newsletter und das Kontaktformular kannst du die Matratze mit Early Access Rabatt bereits jetzt vorbestellen. Dann gehörst du zu den Ersten, die eine Matratze von ecomade besitzen werden und machst dadurch dein Schlafzimmer ein Stück nachhaltiger.
  • Wo und wie kann ich eine Matratze von ecomade kaufen?
    Unsere Matratzen kannst du nach dem Market Launch im Onlineshop, Brand Popup Store und bei ausgewählten Partnern kaufen. Nach der Bestellung produzieren wir deine Matratze "on demand" und liefern sie direkt zu dir nach Hause oder in den Brand Popup Store.

Bettgeflüster? Wir sind ganz Ohr

ecomade GmbH

Kernstrasse 57

8004 Zürich

Schweiz

  • Instagram

Danke für deine Nachricht!

Weisses Logo vom Schweizer Matratzenstartup ecomade

Jetzt bist du ganz unten angekommen. Gratulation, du hast dir einen Power Nap verdient. Am besten gleich auf einer Matratze von ecomade. Melde dich via Kontaktformular zum Probeliegen an.

bottom of page